Freitags findet bei den Kurzfilmtagen Thalmässing der Wettbewerb statt. Über den ersten und zweiten Preis entscheidet das Publikum, den dritten Preis wählt das Team der Kurzfilmtage aus. Am Samstag konkurrieren die Filme um die Horizonte Bildungspreise, die von einer Jury bestehend aus Vertretern der bayerischen Medienstellen, vergeben werden.

Und hier das Preisgeld:

Freitag (Wettbewerb): 

1. Publikums-Preis: 1000,- €

2. Publikums-Preis: 750,- €

3. Preis des Teams: 500,- €


Samstag (Sonderpreise):
1. Horizonte-Sonderpreis: 1000,- €
2. Horizonte-Sonderpreis: 500,- €

kurzfilmtage_thalmaessing_2014_olgas.jpgWas wären unsere Kurzfilmtage ohne die uns treu begleitende Trophäe Olga? Hollywood hat den Oscar, Thalmässing hat die Olga. Sie symbolisiert das Wichtigste an den Thalmässinger Kurzfilmtagen und natürlich auch den Grund, warum Kurzfilme gemacht werden: Das Publikum. Ein Zuschauer also zum mit nach Hause nehmen…